Jeans Lexikon

Herstellung

X-Pockets

X-Pockets Jeans haben einen speziellen Schnitt mit schräg abgesetzten Hosentaschen, die durch gezielt gesetzte Nähte wie ein X aussehen. Diese Modelle wurden 1980 von der deutschen Firma Closed entworfen und haben mittlerweile Kultstatus erreicht.

Das Hamburger Unternehmen gilt auch als Erfinder des bekannten Stone-Wash Verfahrens zur Veredelung der Oberflächen bei Jeansstoffen. Die X-Pockets Jeans sind bis heute Markenzeichen und Aushängeschild des Labels Closed.

McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden