McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden

Jeans Lexikon

Herstellung

Inch

Inch, auch Zoll genannt, ist die Einheit für ein angloamerikanisches Mass-System. Eingeführt wurde dieses Mass im Jahre 1101 durch den englischen König Heinrich I., der die Breite seines Daumens als Grundlage nahm. Ein Inch entspricht 2,54 cm.

In der Textilindustrie wird dieses Mass häufig verwendet um Jeansgrössen zu kennzeichnen. Dabei sind zwei Werte zu beachten. Mit dem ersten Wert (W) wird der Bundumfang angegeben. Der Zweite (L) bezeichnet die innere Schrittlänge. Um bei der Vermessung der Körpermasse die richtige Grösse zu ermitteln, muss das Ergebnis durch 2,54 geteilt werden.