McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden

Jeans Lexikon

Herstellung

Beinöffnung / Legopening

Der Begriff Beinöffnung oder englisch Legopening beschreibt bei Jeans den Durchmesser des unteren Hosenbeines. Je nach Typ bzw. Passform des Modelles gibt es unterschiedliche Weiten unterhalb des Knies. So hat die klassische Schlaghose ein besonders weites, trompetenförmiges Legopening, während Röhrenjeans nach unten schmal zulaufen. Normal geschnittene Jeans haben eine Beinöffung von ca. 45 cm.