Jeans Lexikon

Herstellung

Fleece

Fleece ist die englische Bezeichnung für Flausch oder Faserpelz. Dieser Velourstoff wird meist aus Polyester hergestellt, die dafür nötigen Rohstoffe gewinnt man z.B. durch das Recyceln von handelsüblichen PET-Flaschen. Im Gegensatz zu traditionellen Jeansstoffen wie Denim ist Fleece kein Gewebe, sondern Maschenware.

Besondere Kennzeichen des Fleecestoffes sind eine hohe Wärmeisolierung, Elastizität und ein geringes Gewicht. Textilartikel aus diesem Material sind ausserdem Wasser abweisend, knitterfrei und widerstandsfähig. Aufgrund dieser Eigenschaften wird das Material besonders häufig zur Herstellung von wärmender Bekleidung verwendet.

McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden