Jeans Lexikon

Herstellung

Double Stitching

In der Textilindustrie steht der englische Begriff Double Stitching für Doppelnaht. Diese doppelten Nähte werden verwendet, um feste Stoffe wie Denim für Jeans besonders stabil zu vernähen.

Double Stitching beschreibt aber auch eine Methode zum Hinzufügen von modischen Effekten auf der Stoffoberfläche. Doppelte Ziernähte findet man hier häufig im Bereich der Hosentaschen und auf den Knien.

McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden