Jeans Lexikon

Herstellung

Wichtige Persönlichkeiten der Jeansgeschichte

Die wohl bekannteste Persönlichkeit, die mit dem Begriff Jeans in Zusammenhang steht, ist Levi Strauss. Der deutsche Auswanderer kam 1847 nach San Francisco und war der Erste, der die robusten Hosen für die Goldgräber fertigte. Als Material diente damals braunes Segeltuch. Zusammen mit dem amerikanischen Schneider Jacob Davis, dem Erfinder der Nieten, produzierte Levi Strauss bald darauf die erste klassische Nietenjeans aus blauem Denim.

Als wichtige Persönlichkeit der Jeansgeschichte gilt auch Ben Lichtenstein. Der auch als Rodeo Ben oder Polish Cowboy bekannte Schneider aus Polen arbeitete unter anderem für Wrangler und entwarf legendäre Kollektionen für die Country- und Westernszene.

McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden