Jeans Lexikon

Herstellung

5 Pockets

5 Pockets ist die Bezeichnung für den klassischen Jeansstyle. Hauptmerkmal dieser traditionellen Jeansform sind die typischen fünf Taschen, die in unterschiedlichen Grössen aussen angebracht sind. Zwei Hosentaschen auf der Rückseite der Jeans und zwei Vordertaschen unterhalb des vorderen Bundes bieten Platz für die praktische Mitnahme verschiedener Gegenstände.

Eine Besonderheit bei 5 Pockets Jeans ist die fünfte Hosentasche. Die, auch als Coin Pocket bezeichnete Extratasche wird in der vorderen rechten Tasche angebracht und dient der Aufbewahrung kleiner Gegenstände wie Münzen.

5 Pockets
McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden