McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden

Jeans Lexikon

Herstellung

Dirty Denim

Jeans mit der Zusatzbezeichnung Dirty Denim werden einem speziellen Veredelungsprozess unterzogen um den gewünschten Used-Look zu erreichen. Dabei werden nach dem Färbungsprozess bestimmte Regionen der Stoffoberfläche mit waschbeständiger Farbe erneut gefärbt. Das Ergebnis dieser Prozedur ist der typisch fleckige und abgetragen wirkende Style des Dirty Denim, der an Jeans erinnert wie sie von Arbeitern getragen werden.

Dirty Denim