Jeans Lexikon

Herstellung

Broken Edges

Die englische Bezeichnung Broken Edges bedeutet so viel wie gebrochene Kanten. Jeans mit dieser Bezeichnung gehören zu den Vintage Look Modellen und haben künstlich erzeugte Bruchkanten an Rändern und Nähten.

Broken Edges werden häufig in Handarbeit erstellt. Um unterschiedliche Effekte auf den Stoffkanten zu produzieren, verwenden die Hersteller verschiedene Arten von Schleifmaschinen.

McJeans verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen Einverstanden