Jeans Lexicon

Herstellung

Ripped Denim

Ripped Denim ist eine modische Jeansvariante aus der Gruppe der Used-Look Modelle. Dieser Jeansstil war in den 1980er Jahren sehr populär und wird mittlerweile wieder häufig verwendet.

Jeans mit der Zusatzbezeichnung Ripped Denim haben Querschnitte in der Oberfläche. Diese, in unterschiedlichen Längen und Abständen angebrachten Schnitte, sorgen für einen ausgefransten Look. Die Varianten reichen hier von dezenten Effekten bis hin zu Modellen, die regelrecht zerfetzt wirken.

McJeans uses cookies in order to enable certain functions and improve its offer. By using this website, you agree to the use of cookies. More information I agree